Dragonerwappen Werwirsind

Startseite Wer wir sind Geschichte Termine Fotos, Videos & Presse Kavallerieausbildung Kontakte & Impressum Rechtliches Links

   

Ein Traditionsverein stellt sich vor

Um die Tradition der "Sachsen Dragoner" auch weiterhin pietätvoll zu pflegen und zu wahren, wurde am 22. September 1989 in Wien das

Traditions- Dragoner Regiment Nr. 3 König von Sachsen

gegründet.

Der Sinn und Zweck des Trad. Dragoner Regiment Nr.3 ist, die altösterreichische Kavallerietradition und speziell die Tradition des k.u.k. Dragoner Regiment Nr. 3 - Friedrich August von Sachsen weiterzuführen. Die Uniformierungen des Regiments ist genau nach der Adjustierungsvorschrift des Jahres 1911. Säbel und Kartuschen sind teilweise Originalstücke aus der Zeit 1867 bis 1914. Die Waffenfarbe des Regiments ist dunkelrot. Beispiele korrekter Adjustierung finden Sie hier.

Der Verein bekennt sich zur umfassenden Landesverteidigung. Es wird daher die Beziehung zum österreichischen Bundesheer, insbesondere zu unserem Traditionsträger dem Panzerbataillon 33 sowie zum Traditionsverband der Sachsendragoner PzB 33 in der Burstynkaserne Zwölfaxing gepflogen. Auf dem jährlichen Programm stehen Ausrückungen zu Gedenktagen im In- und Ausland und zur Repräsentation. Als sportliche Veranstaltung wird jedes Jahr im Mai/Juni der/die Patrouillenritt und -fahrt von Schloss Hof, Schloss Marchegg und Schloss Niederweiden durchgeführt. Das Trad. Dragoner Regiment Nr.3 ist Mitglied der "Union der europäischen wehrhistorischen Gruppen" von Wien, NÖ und Bgld.

Präsentationsmappe herunterladen (32MB pdf-Datei)

Informationen zu einer Mitgliedschaft finden sie hier.